Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

Klima und Kiez

 

Kontakt: klima@runder-tisch-sprengelkiez.de
instagram - @sprengelkiezklima

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die AG „Klima und Kiez“ im Hof des Sprengelhauses: Adrian Pfalzgraf, Raphaela Reif, Reinhard Wenzel und Anna Kostreva (v.l.n.r.). Nicht auf dem Foto: Felix Baptist sowie zwei engagierte Menschen, die ohne Vorstellung bleiben möchten.

 

Die neue Arbeitsgruppe „Klima und Kiez“
freut sich auf Euch!

Wie kann ein klimafreundlicher Sprengelkiez mit intaktem Stadtgrün entstehen, den die Menschen aus dem Sprengelkiez gemeinsam gestalten? Über diese und weitere Fragen kann sich jetzt in der AG „Klima und Kiez“ ausgetauscht werden.

Im Januar und April 2021 fanden zwei gut besuchte Veranstaltungen zum Thema „Das Klima und der Kiez" statt. Dabei zeigte sich, dass es viele motivierte Menschen im Sprengelkiez und noch mehr gute Ideen für die Häuser, Straßen und Ufer gibt. So hat nun eine Handvoll Nachbar:innen die AG „Klima und Kiez“ ins Leben gerufen, um die Ideen in Richtung Umsetzung zu bringen. Der Runde Tisch Sprengelkiez bietet ihnen dafür die Plattform. Themen sind:

  • Grünflächen und Bäume im Sprengelkiez grün und gesund halten 
  • Die Nutzung erneuerbarer Energien im Kiez fördern
  • Mobilität ohne fossile Brennstoffe und Luftbelastungen fördern
  • Über die Herausforderungen des Klimawandels für den Sprengelkiez informieren
  • Nachbar:innen motivieren und aktivieren, sich in die Gestaltung ihres Kiezes einzubringen
  • Bedarfe und Wünsche aus der Nachbarschaft für den Sprengelkiez ermitteln
  • Vernetzung mit dem Bezirksamt, den politischen Parteien in der BVV

Kleine Dinge konnte die AG bereits auf ihren zwei Treffen anschieben:

  • Die politischen Parteien zum Thema Klimaschutz und Sprengelkiez befragen (die Antworten gibt’s dann vor der Wahl im Kiezboten und beim Weddingweiser).
  • Auf dem Fest der Nachbarschaft am 28.05. über Bedarfe im Kiez ins Gespräch kommen.

Die AG freut sich über neue Gesichter und Ideen. Treffen finden alle zwei Wochen digital oder im Sprengelhaus statt. Wer Interesse hat, vorbeizuschauen oder mitzumachen, kann sich per E-Mail unter klima@runder-tisch-sprengelkiez.de melden. Viel Zeit oder Kenntnisse sind nicht erforderlich. Die beruflichen Hintergründe und Interessen in der AG sind so verschieden, wie die Herausforderungen des Klimawandels.