Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt: aktivimkiez@runder-tisch-sprengelkiez.de

20 Jahre Aktiv im Kiez

Noch bevor der erste Nachbarschaftsladen in der Kiautschoustraße 5 aufgemacht wurde, gründete sich am 19.03.1993 in der Osterkirche die Bürger Initiative „Aktiv im Kiez“ um den Nachbarschaftsladen mit Leben zu füllen. Nach dem Umzug in die Torfstraße gründete sich hier am 30. Mai 2002 der Verein „Aktiv im Kiez e.V.“ um die Trägerschaft vom Nachbarschaftsladen übernehmen zu können. 2004 zog Aktiv im Kiez ins Sprengelhaus und betrieb hier in Kooperation mit Gemeinsam im Stadtteil e.V. den Nachbarschaftsladen in der Sprengelstraße 15 weiter. Hier wurde auch der Kiezrat koordiniert und organisiert. Hier übernahm AiK auch zwischendurch für drei Jahre die Herausgabe des Kiezboten. Der Lebendige Adventskalender der im Dezember auch 20 Jahre wird wurde auch 16 Jahre von Aktiv im Kiez mit organisiert.  In der Sprengelstraße wurde dann 2008 in Kooperation mit zwei Anwälten eine Hartz IV Beratung aufgebaut. Auch organisierte AiK hier Projekte wie das Interkulturelle sonntags Frühstück, und einmal im Jahr zusammen Fastenbrechen. Es wurde eine Frauengruppe aufgebaut und ein Spieleabend eingerichtet. Und es gab jeden letzten Freitag im Monat den Bürgertreff. Ja in Kooperation mit Gemeinsam im Stadtteil organisierte Aktiv im Kiez eine SprengelHausball. Es gibt mit Sicherheit noch vieles mehr was in den letzten 20 beziehungsweise fast 30 Jahren passiert ist. Dann ist Aktiv im Kiez etwas eingeschlafen wurde sozusagen inaktiv. Doch das soll sich jetzt ändern. Der Runde Tisch Sprengelkiez und seine Arbeitsgruppen, der Kiezbote könnten einen Trägerverein brauchen. Da es sich hier um Aktivitäten im Kiez handelt ist es ja schon fast logisch das Aktiv im Kiez e.V. diese Rolle übernehmen sollte. Somit geht es doch noch weiter mit Aktiv im Kiez.
Wer mehr über die Aktivitäten von Aktiv im Kiez e.V. wissen möchte oder sogar überlegt ob er mit machen möchte bei Aktiv im Kiez kann sich gerne bei mir melden.
Passt auf euch auf und bleibt Gesund bis bald euer Siemen Dallmann

 

Am 16. Februar ist Aktiv im Kiez e.V. zu einer Mitgliederversammlung zusammengekommen, hier waren auch Vertreter der einzelnen Gruppen vom Runden Tisch Sprengelkiezdabei.
Es wurde ein neuer Vorstand gewählt und Aktiv im Kiez e.V. hat die Trägerschaft vom Runden Tisch Sprengelkiez und seinen Gruppen übernommen.

Satzung: